background

Hausgeburt

Neben den Geburten im Geburtshaus, betreuen wir Frauen und Paare bei der Geburt ihres Kindes am gemütlichsten Ort der Welt. Bei Ihnen Zuhause.
Grundsätzlich kann jede gesunde Frau mit normal verlaufender Schwangerschaft daheim gebären. Nach aktuellen Studien stehen Hausgeburten den Klinikgeburten in puncto Sicherheit in nichts nach. Das liegt auch an der sorgfältigen Vorsorge. Bei Auffälligkeiten ziehen wir Ihre Gynäkologin zu Rate. Alle Vorsorge-Untersuchungen führen wir gründlich und gewissenhaft auf der Basis der Mutterschaftsrichtlinien, durch und dokumentieren dies in Ihrem Mutterpaß.
Da wir uns für diese Untersuchung viel Zeit nehmen, lernen wir die Schwangere sehr gut kennen – und sie uns.
Unsere Termine nehmen wir meistens bei Ihnen zu Hause wahr und begutachten dabei die Räumlichkeiten, damit im Falle einer Verlegung ein gutes Notfallmanagement möglich ist.
Auf Wunsch verleihen wir auch unseren Birthpool. Ein Bild gibt es dazu auf der Startseite unserer Homepage unter "weitere Angebote".
Wenn es dann so weit ist, sind alle Weichen gestellt, damit die Geburt in den eigenen vier Wänden ganz intim und nach den Wünschen der werdenden Eltern verläuft. So kommt der neue Mensch gleich dort an, wo er auch leben wird und wo jeder Mensch sich am allerwohlsten fühlt. Zu Hause.

Neugeborene

Pablo
28.03.2020 um 09:52 Uhr
Amarachi Salome
17.03.2020 um 12:05 Uhr
Merle
16.03.2020 um 10:03 Uhr


Aktuelles

Für Alle die JETZT einen Geburtsvorbereitungskurs machen wollen, habe ich mit der Buchautorin Simone Glück "Eine glückliche Geburt" Online - Geburtsvorbereitung mit Elementen aus dem Hypnobirthing , einen speziellen Geburtshauspreis vereinbart. Vielleicht spricht Euch das an.
Liebe (werdende) Eltern und Interessierte des Geburtshauses Tübingen,
auf Grund der aktuellen Lage wollen auch wir unserer Fürsorgepflicht nachkommen und bis voraussichtlich dem 19.04.2020 unsere Kurse und die Akupunktursprechstunde im Geburtshaus Tübingen einstellen. Bitte haben Sie Verständnis, dass bereits bezahlte Kursgebühren nicht mehr zurück erstattet werden können. Gerne können Sie Kontakt zu Ihrer Kursleiterin aufnehmen, um über einen eventuellen Ersatztermin unterrichtet zu werden. Sobald sich die Situation entspannt hat und wir den Kursbetrieb wieder starten können, werden wir dies auf unserer Homepage und über unseren Newsletter veröffentlichen.

Für häufig gestellte Fragen in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zu dem Corona-Virus, hat das German Board and College of Obstetrics and Gynecology ein Informationsschreiben zusammen gestellt. Sehr gute Informationen und weiterführende Links gibt es auch auf www.vonguteneltern.de

Einzeltermine wie Schwangerenvorsorgen und frühe Wochenbettbesuche werden wir als Hebammen weiter durchführen. Ebenso die Geburtsbegleitung im Geburtshaus, wie auch zu Hause. Bitte geben Sie Ihrer Hebamme Bescheid, falls Sie Krankheitssymptome bei sich feststellen oder ein Familienmitglied erkrankt ist. Telefonische Beratungen sind jederzeit möglich.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und verbleiben mit herzlichen Grüßen
Ihr Geburtshaus-Team & alle Kursleiterinnen des Geburtshauses Tübingen
NEU: Akupunktursprechstunde im Geburtshaus Tübingen
Achtung:
Das Wochenbett-Team hat FREIE Kapazitäten!!!
Herbstfest 2019 oder
5 Jahre Geburtshaus Tübingen

Bericht und Fotos


Babygalerie

Finn Benett
geboren am 16.01.2020
um 14:33 Uhr
zur Babygalerie


Geburtsberichte

Hannes Paul
geboren am 07.01.2020
um 07:42 Uhr
zu den Geburtsberichten


Rückblick

Rückblick
ins Jahr 2018