background

Zwergensprache – Anfängerworkshop

Mit Babys auf dem Weg zur Sprache


Beschreibung

Zwergensprache Lange bevor Kinder eine verständliche Lautsprache haben, möchten sie sich uns mitteilen. Eine mögliche Brücke, um Wünsche und Gedanken leichter ausdrücken zu können, sind Babyzeichen - einfache Handzeichen. Gesten sind ein natürlicher Teil der Sprache. Gerade Kleinkinder nutzen im Alter bis zu zwei Jahren verstärkt Mimik, Gestik und Körpersprache um sich mitzuteilen. Babyzeichen lassen uns als Eltern an den Empfindungen und Entdeckungen des Babys teilhaben. Sie unterstützt auf altersgerechte Weise die visuelle, motorische und akustische Wahrnehmungsfähigkeit des Kindes.
Lea HackIn diesem 3 stündigen Workshop lernen Sie die Grundzüge der Babyzeichensprache kennen. Sie erhalten in praktischen Übungen und Videosequenzen einen Überblick über die wichtigsten Babyzeichen, sowie Anregung für deren Einsatz im Familienalltag. Zudem erhalten Sie wichtige Informationen zum frühen Spracherwerb des Kindes.
Dieser Workshop eignet sich besonders für berufstätige Eltern, Großeltern, Tagesmütter oder BetreuerInnen, die ihre Babys besser verstehen und eine frühe Kommunikation fördern möchten.
Kursmaterialien (Bücher, Poster, etc.) können vor Ort erworben werden.

Wann?

Die nächsten Workshops sind für Herbst 2020 geplant, genaue Termine folgen!

Kosten (pro Workshop)

40 Euro pro Einzelperson, 60 Euro für Paare

Weitere Infos und Anmeldung

Lea Hack, Gesundheitsförderin (B. A.) und zertifizierte Zwergensprache-Kursleiterin

Anmeldung direkt bei der Kursleiterin:
Telefonisch: 01 51 / 42 53 42 49
lea.hack@babyzeichensprache.com
www.babyzeichensprache.com/zwergensprache/hack.php

Kursort

Geburtshaus Tübingen 
Eingang Hof 
Hagenloher Str. 9
72070 Tübingen

Neugeborene

Pablo
28.03.2020 um 09:52 Uhr
Amarachi Salome
17.03.2020 um 12:05 Uhr
Merle
16.03.2020 um 10:03 Uhr


Aktuelles

Für Alle die JETZT einen Geburtsvorbereitungskurs machen wollen, habe ich mit der Buchautorin Simone Glück "Eine glückliche Geburt" Online - Geburtsvorbereitung mit Elementen aus dem Hypnobirthing , einen speziellen Geburtshauspreis vereinbart. Vielleicht spricht Euch das an.
Liebe (werdende) Eltern und Interessierte des Geburtshauses Tübingen,
auf Grund der aktuellen Lage wollen auch wir unserer Fürsorgepflicht nachkommen und bis voraussichtlich dem 19.04.2020 unsere Kurse und die Akupunktursprechstunde im Geburtshaus Tübingen einstellen. Bitte haben Sie Verständnis, dass bereits bezahlte Kursgebühren nicht mehr zurück erstattet werden können. Gerne können Sie Kontakt zu Ihrer Kursleiterin aufnehmen, um über einen eventuellen Ersatztermin unterrichtet zu werden. Sobald sich die Situation entspannt hat und wir den Kursbetrieb wieder starten können, werden wir dies auf unserer Homepage und über unseren Newsletter veröffentlichen.

Für häufig gestellte Fragen in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zu dem Corona-Virus, hat das German Board and College of Obstetrics and Gynecology ein Informationsschreiben zusammen gestellt. Sehr gute Informationen und weiterführende Links gibt es auch auf www.vonguteneltern.de

Einzeltermine wie Schwangerenvorsorgen und frühe Wochenbettbesuche werden wir als Hebammen weiter durchführen. Ebenso die Geburtsbegleitung im Geburtshaus, wie auch zu Hause. Bitte geben Sie Ihrer Hebamme Bescheid, falls Sie Krankheitssymptome bei sich feststellen oder ein Familienmitglied erkrankt ist. Telefonische Beratungen sind jederzeit möglich.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und verbleiben mit herzlichen Grüßen
Ihr Geburtshaus-Team & alle Kursleiterinnen des Geburtshauses Tübingen
NEU: Akupunktursprechstunde im Geburtshaus Tübingen
Achtung:
Das Wochenbett-Team hat FREIE Kapazitäten!!!
Herbstfest 2019 oder
5 Jahre Geburtshaus Tübingen

Bericht und Fotos


Babygalerie

Finn Benett
geboren am 16.01.2020
um 14:33 Uhr
zur Babygalerie


Geburtsberichte

Hannes Paul
geboren am 07.01.2020
um 07:42 Uhr
zu den Geburtsberichten


Rückblick

Rückblick
ins Jahr 2018