background

Kinder einfühlsam ins Leben begleiten

Lebensdienliches Elterntraining
für entspannte(-re) Eltern & glückliche(-re) Kinder


Magische Familieninseln voll zauberhaftem Miteinander brauchen KEIN Hogwards-Zauberdiplom!

Kinder ins Leben zu begleiten ist eine faszinierend schöne Erfahrung, die den eigenen Lebensweg ungeheuer bereichern kann. Zugleich birgt Elternschaft naturgegeben immer auch eine Vielzahl an kleinen & großen Herausforderungen. Vor allem wenn wir als Eltern - in unseren Klein(st)familien - mehr oder weniger auf uns allein gestellt sind UND neue Wege gehen wollen, fehlt es oftmals an Orientierung, Vorbildern und Austausch auf Augenhöhe.

Hier setzt das lebensdienliche Elterntraining an. Ganz gleich ob Du
  • noch mit einem Baby erste Orientierung suchst, Dich tagtäglich mit den Wünschen Deines Kindergartenkindes auseinandersetzen oder den pubertären Anwandlungen Deines Sprösslings gegenüber wohlwollende Gelassenheit bewahren willst
  • momentan von einer akuten Herausforderung gebeutelt wirst
  • generell nach Impulsen für ein zauberhaft schönes Miteinander suchst
  • Deinem Kind auf durchgängig liebevolle Weise begegnen möchtest und in der Umsetzung immer wieder an Deine Grenzen kommst
  • eine bejahende Lebenseinstellung leben und vermitteln willst, die allen Herausforderungen des Lebens trotzend innere Zufriedenheit und Glück ermöglicht
  • darüber hinaus Fragen oder Unsicherheiten mit Dir trägst, die Du Selbst-Bewusst (er-) lösen möchtest
  • bei all dem Engagement für Deine Lieben, selbst auch nicht untergehen möchtest
Im Rahmen des Elterntrainings unterstütze ich Dich auf Deinem individuellen Weg - Schritt für Schritt.

Ohne vorgefertigte Patentlösungen bietet das wertschätzende Elterntraining alles nötige Hintergrundwissen und den Raum den eigenen Bedürfnissen, Ideen und Ressourcen nachzuspüren, selbstbestimmte Schritte voll Mitgefühl & Achtsamkeit zu gehen und neue authentische Wege zu entdecken.

Basierend auf dem Konzept der Gewaltfreien Kommunikation (nach M. Rosenberg), den aktuellen Erkenntnissen der Neurobiologie, dem Vertrauen in die ursprüngliche Kompetenz eines liebenden Elternteils und meinem Erfahrungsschatz aus der Begleitung zahlreicher Eltern & Kinder (zuzüglich meiner eigenen :) bereite ich einen Raum, in dem wir uns geschützt und unterstützt mit allen relevanten Erziehungsfragen auseinandersetzen.

Wir beschäftigen uns ganz konkret und authentisch mit Themen wie
  • Beziehung statt Erziehung
  • Elternrolle
  • Die Herausforderung intensiver Gefühlszeiten (Trotz, Burn-Out, Pubertäre Wutanfälle, Streitereien, Trauer...)
  • Freiwilligkeit und Grenzen (u.a. lebensdienliches Schimpfen, natürliche Konsequenzen)
  • Selbstbestimmung und verantwortungsbewusstes Führen (u.a. Umgang mit Lob & Tadel, Kritik, Bewertungen)
  • Vermittlung von Werten und Normen
  • Stärkung von Resilienz, Balance und Reflexionsfähigkeit
  • Erhöhung der Kooperationsfähigkeit
  • "Schwere Zeiten" als Entwicklungschancen zu erkennen
  • Zauberkraft der Empathie
Bewahre Dir Euren zauberhaften Familienfunken - lassen ihn (immer wieder) erstrahlen!

Zielgruppe

Das Elterntraining richtet sich an Eltern, die Ihr(e) Kind(er) authentisch ins Leben begleiten möchten an die Hand nehmen, aber nicht bevormunden möchten mit Offenheit und Kreativität in ihrer Eigenheit annehmen möchten für die Herausforderungen des Lebens nachhaltig stärken möchten voll Freude & liebevollem Herzen begegnen möchten

Voraussetzungen

  • Basiskenntnisse der Gewaltfreien Kommunikation (nach M. Rosenberg), z.B. durch den Besuch der Basistage
  • Bereitschaft zur Selbstreflexion

Rahmendaten

  • Verbindliche Runde mit kleiner Teilnehmerzahl
  • 6 Monate
  • Monatliche Treffen
  • Individuelle Vertiefungsmöglichkeiten für die alltäglichen Zeiten zwischen den Treffen
  • Inputs & Entwicklungsräume
  • Variable Settings (1:1, Kleingruppe, Gesamtrunde)
  • Mit den eigenen Themen & Fragen den konkreten Ablauf mitgestalten
Kursleitung / Ansprechpartnerin: Reyhaneh Redlich
E-Mail: info@kernkompetenz-zentrum.de
Termine: ​ 6 Termine / freitags von 15:30 bis 19:30 Uhr
Ort: Geburtshaus Tübingen - Hagenloher Straße 11, 72070 Tübingen-Hagelloch
Kosten: 360 Euro - einmalig im Voraus oder 6 x 65 Euro monatlich ​Partnerrabatt: 30%

Über mich

Mit der Geburt meines ersten Kindes hatte ich es mir zur Herzensaufgabe gemacht, mich nicht hinter einer erziehenden Elternrolle zu verstecken oder bekannte Erziehungsstrategien unreflektiert weiterzuleben, sondern mein mir anvertrautes Kind durchgängig liebevoll ins Leben zu begleiten. Diese Aufgabe – fernab von allen mir bekannten Erziehungsmodellen – ließ mich mit jedem Lebensjahr, jedem weiteren Kind (mittlerweile sind es 3) und jedem neuen Thema reifen. Auch in meinem Berufsalltag durfte ich bisher zahlreiche Kinder unterschiedlichster Altersgruppen und ihre Eltern begleiten. Sowohl beruflich als auch privat bekam ich unter anderem durch meine Fortbildung zur Trainerin der Gewaltfreien Kommunikation eine Fülle an „Links“ geschenkt, die mein Vorhaben mit einer neuen durchgängigeren Tiefe und klar vermittelbarem „Handwerkszeug“ bereicherten. Getragen von einer achtsamen, respektvollen und zugewandten Grundhaltung durfte ich bisher Teil unzähliger WunderVoller lebendiger Wandlungen und Entwicklungen werden. Mit diesem und ähnlichen weiteren Angeboten möchte ich dazu beitragen, solch authentische zauberhafte Funken in die Welt und vor allem auch in Familien zu tragen – denn hier entsteht unsere Welt von morgen!

Kursort

Geburtshaus Tübingen 
Eingang Hof 
Hagenloher Str. 9
72070 Tübingen

Bildquelle

Africa Studio - stock.adobe.com

Neugeborene

Pablo
28.03.2020 um 09:52 Uhr
Amarachi Salome
17.03.2020 um 12:05 Uhr
Merle
16.03.2020 um 10:03 Uhr


Aktuelles

Für Alle die JETZT einen Geburtsvorbereitungskurs machen wollen, habe ich mit der Buchautorin Simone Glück "Eine glückliche Geburt" Online - Geburtsvorbereitung mit Elementen aus dem Hypnobirthing , einen speziellen Geburtshauspreis vereinbart. Vielleicht spricht Euch das an.
Liebe (werdende) Eltern und Interessierte des Geburtshauses Tübingen,
auf Grund der aktuellen Lage wollen auch wir unserer Fürsorgepflicht nachkommen und bis voraussichtlich dem 19.04.2020 unsere Kurse und die Akupunktursprechstunde im Geburtshaus Tübingen einstellen. Bitte haben Sie Verständnis, dass bereits bezahlte Kursgebühren nicht mehr zurück erstattet werden können. Gerne können Sie Kontakt zu Ihrer Kursleiterin aufnehmen, um über einen eventuellen Ersatztermin unterrichtet zu werden. Sobald sich die Situation entspannt hat und wir den Kursbetrieb wieder starten können, werden wir dies auf unserer Homepage und über unseren Newsletter veröffentlichen.

Für häufig gestellte Fragen in Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett zu dem Corona-Virus, hat das German Board and College of Obstetrics and Gynecology ein Informationsschreiben zusammen gestellt. Sehr gute Informationen und weiterführende Links gibt es auch auf www.vonguteneltern.de

Einzeltermine wie Schwangerenvorsorgen und frühe Wochenbettbesuche werden wir als Hebammen weiter durchführen. Ebenso die Geburtsbegleitung im Geburtshaus, wie auch zu Hause. Bitte geben Sie Ihrer Hebamme Bescheid, falls Sie Krankheitssymptome bei sich feststellen oder ein Familienmitglied erkrankt ist. Telefonische Beratungen sind jederzeit möglich.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und verbleiben mit herzlichen Grüßen
Ihr Geburtshaus-Team & alle Kursleiterinnen des Geburtshauses Tübingen
NEU: Akupunktursprechstunde im Geburtshaus Tübingen
Achtung:
Das Wochenbett-Team hat FREIE Kapazitäten!!!
Herbstfest 2019 oder
5 Jahre Geburtshaus Tübingen

Bericht und Fotos


Babygalerie

Finn Benett
geboren am 16.01.2020
um 14:33 Uhr
zur Babygalerie


Geburtsberichte

Hannes Paul
geboren am 07.01.2020
um 07:42 Uhr
zu den Geburtsberichten


Rückblick

Rückblick
ins Jahr 2018